Natur nah erleben im Wildpark Schwarze Berge!

Die Hängebauchschweine sind das Begrüßungskomitee des Wildparks, das sich, ebenso wie die Ziegen, gern füttern und streicheln lässt und mit seinem Nachwuchs alle Besucher begeistert.

Aber das ist nicht alles, was der Wildpark in den Harburger Bergen zu bieten hat. In der 50 ha großen Parkanlage können rund hundert Tierarten entdeckt werden, u. a. Wisente, Wölfe, Luchse und Bären. Es gibt eine Wildpark-Bahn sowie tägliche Schaufütterungen und Flugschauen: Seien Sie dabei, wenn die Zwergotter Lotte und Sharki zur Fütterung erscheinen oder der Weißkopfseeadler majestätisch seine Kreise über dem Teich im Freigehege zieht! Wer auf den 45 Meter hohen Elbblickturm steigt, wird mit einem atemberaubenden Blick bis nach Hamburg belohnt.

Und wer dann noch nicht genug hat, kann sich auch auf dem riesigen Abenteuerspielplatz so richtig austoben, während die Erwachsenen auf der Sonnenterrasse des Wildpark-Restaurants Kaffee mit hausgemachter Torte oder eines der leckeren À-la-carte-Gerichte genießen.

Mehr Infos auf www.wildpark-schwarze-berge.de

 

Der Wildpark ist ganzjährig täglich geöffnet:

Anfang April bis Ende Oktober von 8.00 – 18.00 Uhr

Anfang November bis Ende März von 9.00 – 16.30 Uhr

 

Entfernung nach Krautsand: 57 Kilometer

Wann dürfen wir Sie bei uns begrüßen?

Jetzt teilen!